Leitbild

Der Gedanke des Lions Clubs:

Seit seiner Gründung ist der Lions Club Mariazell darum bemüht, für den guten Zweck Geld zu sammeln um damit notleidenden Menschen, Einsatzorganisationen und gemeinnützigen Vereinen zu helfen. Diese Hilfe erstreckt sich grundsätzlich auf die weltweite Unterstützung verschiedenster Projekte wie beispielsweise der Versorgung von blinden und sehbehinderten Menschen in aller Welt, vorwiegend widmet sich der Lions Club Mariazell aber regionalen Problemen und Unterstützungen. Die dafür erforderlichen Mittel werden durch die ehrenamtliche und unentgeltliche Arbeit der Clubmitglieder bei verschiedensten Aktivitäten aufgebracht.

Die Mitglieder leisten ehrenamtlich Arbeitsstunden und widmen so ihre Freizeit, um Gelder für soziale Hilfsprojekte aller Art zu sammeln.

Dazu bedient sich der Lions Club Mariazell verschiedener Veranstaltungen, deren Reinerlöse auf ein eigenes „Activity-Konto“ fließen.

Die Haupteinnahmequelle ist dabei der alljährliche Punschstand beim Mariazeller Advent, welcher von den Clubmitgliedern und deren Familien und Freunden ehrenamtlich betreut wird. Aber auch Konzerte oder andere kulturelle oder gesellige Veranstaltungen dienen der Einnahme von Spenden.

Aus diesem „Activity-Konto“ unterstützt der LC Mariazell neben nationalen und internationalen Lions-Projekten vorwiegend regional bedeutsame Vorhaben und leistet überdies rasch und unbürokratisch Hilfe für unverschuldet in Not geratene Mitmenschen aus der Region.

Sämtliche gesammelten Spendengelder werden ausschließlich für Hilfsleistungen und Projektunterstützungen verwendet – im Gegensatz zu mach anderer karitativen Einrichtung wird kein einziger Cent dieser Gelder für Administration oder gar für Werbung verwendet.

 

1170 Besucher gesamt 1 Besucher heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.